Rücktritt Sprengkurs!
    Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei zu spät erfolgter Abmeldung (14 Tage vor Kursbeginn), die Sprengkursgebühr vollumfänglich bezahlt werden muss. Bei einer Abmeldung ab 21 Tage vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 150.00 erhoben.

    Späterer Rücktritt nur bei Vorliegen eines entschuldbaren Grundes möglich. Dieser muss schriftlich dem Büro mitgeteilt werden: Unvorhergesehner Militärdienst oder Zivildienst, Krankheit, Unfall oder Mutterschaft oder Todesfall in der Familie.

    Geben Sie diesen Code ein:captcha

    Der Anmeldung sind zwingend folgende Unterlagen beizulegen:

    • Ein Kopie des AHV Ausweises

    • Eine Kopie eines amtlichen Ausweises

    • Zuverlässigkeitsbescheinigung (spät. bei Kursbeginn vorzulegen)

      (für ZV brauchen Sie einen Strafregisterauszug, dieser kann bei der Post bestellt werden. Braucht ca. 10 Tage) Mit dem Strafregisterauszug können Sie bei der zuständigen Polizeibehörde die Zuverlässigkeitsbescheinigung bestellen.

    Sprengkurse: Kategorie A und B

    17.10. – 21.10.22 Schwyz

     

    Metall/Vernichten:

    01.10.22 Eschenbach LU

    10.06.23 Eschenbach LU

     

    Unterwasser:

    2023 Thun/BE

     

     

    Ergänzende Schulung

    Cours complémentaire

    29.09.22 Riedholz SO

    29.10.22 Reichenbach BE

    05.11.22 Rothenthurm SZ

    19.11.22 Visp VS

    26.11.22 Sargans SG

    weitere Kurse siehe Kursprogramm